Der WiDaF® Test ist ein berufsrelevanter Deutschtest für nicht-deutschsprachige Personen – vom mittleren bis zum fortgeschrittenen Niveau.

Der Test ist vor allem für folgende Personengruppen geeignet:

  • Auszubildende
  • Umschüler
  • Studierende
  • Arbeitnehmer, die in privaten und öffentlichen Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen beschäftigt sind,
  • Personen, die ihr Deutschniveau kennen möchten, um sich in dieser Sprache zu verbessern und
  • .... für alle, die ihre beruflichen Möglichkeiten erweitern wollen.

Auf der Webseite finden die Kandidat*innen alle praktischen Informationen zum WiDaF® Test. So können sie sich unter optimalen Bedingungen auf den Test vorbereiten.
Der WiDaF® Test ist ein Deutschtest für Nicht-Deutschsprachige vom Mittelstufen- bis zum Fortgeschrittenenniveau. Thematisch behandelt er berufsbezogenes Deutsch.
Da es sich bei dieser Zertifizierung vor allem um einen Test handelt, der den Erwerb von Sprachkenntnissen bescheinigt, steht der Test allen Interessierten offen. Der/Die Kandidat*in kann den Test so oft wiederholen, wie er/sie möchte. Es gibt also keinerlei Zugangsvoraussetzungen, um den Test absolvieren zu können.

Der Test ermöglicht es, in einer Stunde die berufsrelevanten Deutschkenntnisse in Wort und Schrift von Niveau A2 bis C2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen zu bewerten und zu zertifizieren (CEFR).
Es handelt sich bei dem Test um ein standardisiertes, objektives Bewertungsinstrument: identische Darstellung, Verwaltung und Auswertung der Ergebnisse durch ein spezielles Lesegerät.
Der WiDaF® Test basiert auf Beispielen aus beruflichen Situationen und bezieht sich auf spezifisches Vokabular aus dem unternehmerischen Umfeld.

Der Test besteht aus zwei Teilen:

Teil 1: Spezifisches Vokabular

  • Unternehmen
  • Verwaltung
  • Personal
  • Finanzen
  • Bankwesen
  • Versicherungen
  • Produktion
  • Verkauf
  • Werbung
  • Messen und Ausstellungen
  • Handelsbeziehungen
  • Berichte
  • Protokolle
  • Graphiken

Teil 2: Grammatik und Leseverstehen

a) Grammatik

  • Deklinationen
  • Verben und Zeiten
  • Präpositionen
  • Adverbien
  • Konjunktionen
  • Pronomen
  • Syntax

b) Leseverstehen

  • Texte, die sich auf die Arbeits- und Unternehmenswelt beziehen
  • Presseartikel
  • Handelsberichte
  • Produktbeschreibungen
  • Werbetexte

Teil 3: Hörverstehen

  • Einfache Diskussionen
  • Dialoge
  • Vorstellungsgespräch

Ihre Weiterbildungsmöglichkeiten ...

Wir haben unsere Angebote im Bereich Wirtschaftsenglisch und die LCCI-Prüfungen in vielen Weiterbildungen integriert.


Förderung mit Bildungsgutschein:

   Kaufmännische Qualifizierung

   Übungsfirma


Förderung mit AVGS Ziel 2:

   Qualibox

Ihr Plus ...

1. Zentrale Lage der Akademie

schnelle und gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln


2. 100% öffentliche Förderung

für viele Lehrgänge in Voll- & Teilzeit möglich


3. Individuelle Qualifizierungen
aus unterschiedlichen Themenfeldern möglich


4. Infoveranstaltungen
jeden Mittwoch um 10 Uhr


5. Beste Perspektiven
auf dem regionalen Arbeitsmarkt


Microsoft Office & ECDL
DATEV, Lexare, Kaufmännische Themen
Wirtschaftsenglisch & LCCI

Adresse

lernen bohlscheid
Akademie für Bildungsprojekte GmbH

Hansaring 63 - 67  |  50670 Köln

Telefon:
Fax:

0221 160 500
0221 160 500-24

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 17:30 Uhr

icon postinfo@lernen-bohlscheid.de
icons linkDigitale Visitenkarte (vCard)

 

Kontakt

Mit dem Absenden der Daten aus dem Formular erkennen Sie unsere Datenschutzrichtlinie an.

Back to top