Internationale und nationale Zertifikate | lernen bohlscheid, Köln

Im Rahmen unserer Lehrgänge bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten von Abschlüssen sowie nationalen und internationalen Zertifikaten an.

 

IHK Abschluss

Sie haben durch den Erwerb eines IHK-Abschlusses nicht nur die Möglichkeit, neue Fähigkeiten zu erwerben, sondern erhalten durch einen anerkannten Berufsabschluss verbesserte Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten einen IHK Abschluss zu erwerben. Für Berufspraktiker bieten wir eine zielgerichtete Vorbereitung auf die Externenprüfung der IHK; für Neulinge im kaufmännisch-verwaltenden Bereich bieten wir mit unseren Umschulungen eine gründliche Ausbildung mit abschließender IHK-Prüfung an. Egal, wie Sie sich entscheiden: Sie werden während der Lehrgänge neue Erfahrungen machen, die Sie auf ein spannendes Berufsbild vorbereiten. Im Rahmen der Prüfungsvorbereitungen werden Sie ebenso inhaltlich-fachlich wie organisatorisch begleitet und zur IHK-Prüfung hingeführt.


DATEV

Wir bieten Ihnen als langjähriger DATEV-Partner kompetente Schulungen zu den DATEV-Programmen im Bereich Finanzbuchhaltung und Lohn- und Gehaltsbuchhaltung an. Wir garantieren durch die Partnerschaft mit DATEV eine optimale Vorbereitung auf die zukünftigen Arbeitsbedingungen im Beruf. In der Weiterbildung lernen Sie die Programme zur Finanz- und Lohnbuchhaltung kennen, die seit Jahrzehnten der Standard im betrieblichen Rechnungswesen sind. Die Programme zeichnen sich durch ihre Zuverlässigkeit, Aktualität und Stabilität aus. Die Kontenrahmen der DATEV sind die Grundlage für jedes Buchhaltungsprogramm.

Im Personalwesen ermöglicht Ihnen DATEV Lohn und Gehalt comfort die professionelle Erfassung der Mitarbeiterstammdaten, der Bewegungsdaten für den laufenden Monat und das Erstellen der Lohn- und Gehaltsabrechnungen, Lohnsteuerbescheinigungen und Mitarbeiterübersichten. Im Bereich der Finanzbuchhaltung ermöglicht Ihnen das Programm DATEV pro Kanzlei Rechnungswesen die Abwicklung der laufenden Buchhaltung und das Erstellen des Jahresabschlusses. Neben der reinen Buchungserfassung bietet das Programm die Möglichkeit die Umsatzsteuervoranmeldungen, Bilanzen und viele weitere Auswertungen per Knopfdruck auszugeben. Ergänzt wird die Software durch Programme zur Anlagenbuchhaltung (Anlag), zum elektronischen Zahlungsverkehr und weitere viele Module. Alle DATEV - Programme werden durch ein umfangreiches elektronisches Nachschlagewerk, das über die neuesten Änderungen, die aktuelle Rechtsprechung und Richtlinien informiert, ergänzt.

Bei erfolgreicher Teilnahme Ihres Lehrgangs schließen Sie mit einem DATEV-Zertifikat ab.


EBC*L (Europäischer Wirtschaftsführerschein)

Betriebswirtschaftliches Kernwissen gehört heute zu den Schlüsselqualifikationen, um eine verantwortungsvolle Tätigkeit in Wirtschaft oder Verwaltung ausüben zu können. Es ist Grundvoraussetzung, um innerbetrieblich mit den Kaufleuten zu kommunizieren, Projekte und Budgets zu argumentieren und im Gespräch mit Kunden erfolgreich zu sein. Unternehmen setzen dieses Wissen mehr denn je voraus, wenn sie MitarbeiterInnen einstellen und entscheidende Positionen besetzen. Der EBC*L bietet die Möglichkeit, genau jenes praxisrelevante betriebswirtschaftliche Kernwissen nachzuweisen, das im Wirtschaftsleben notwendig ist.

Der EBC*L ist derzeit in 32 Ländern etabliert und kann in 25 Sprachen absolviert werden. Er hat sich international als Standard der betriebswirtschaftlichen Bildung etabliert. Kernstück des EBC*L Zertifizierungssystems ist ein Lernzielkatalog, der in enger Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft erarbeitet wurde. Zudem garantiert eine normierte Prüfung die internationale Vergleichbarkeit der Ergebnisse. In der globalisierten Wirtschaftswelt haben Zertifikate, die über die Grenzen hinaus anerkannt sind, eine herausragende Bedeutung. Da auch renommierte Unternehmen den EBC*L in ihr Karriereprogramm integriert haben, bietet er – auch im internationalen Kontext – bessere Job- und Karrierechancen.


ICDL (International Certification of Digital Literacy )

Die meisten Berufe erfordern heutzutage Kompetenz im Umgang mit Computeranwendungen, daher ist es wichtig, dass Sie in der Lage sind, Office-Programme und Online-Tools effektiv zu nutzen.

Mit den ICDL-Zertifikaten können Sie Ihre Fähigkeiten gegenüber Arbeitgebern belegen. Der ICDL ist die Weiterentwicklung des ECDL (Europäischer Computer Führerschein). Er wird in zwei Varianten angeboten.

Der ICDL Workforce Base bildet die Grundlage der ICDL-Zertifikate. In dem Modul Computer & Online Essentials werden grundlegende Konzepte und Fertigkeiten zu Dateiverwaltung, Netzwerken, Onlinekommunikation und -information sowie IT-Sicherheit vermittelt.
Die Office-Anwendungen werden in den Modulen Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationen vermittelt. Sie alle sind ein wesentlicher Bestandteil der Berufswelt.

Wer noch weitere Kompetenzen zertifizieren lassen möchte, für den ist das ICDL Workforce Zertifikat die richtige Wahl. Der Umgang mit Online-Anwendungen, die ein gemeinsames Arbeiten an Dokumenten und Projekten weltweit ermöglichen, ist heute nicht mehr weg zu denken. Das Modul Online-Zusammenarbeit vermittelt hier die entsprechenden Fähigkeiten. Die Module IT-Sicherheit und Datenschutz bilden die grundlegenden Voraussetzungen, um im betrieblichen Umfeld Fragen des Urheberrechts und der IT-kritischen Sicherheits- und Infrastruktur einschätzen zu können sowie sensibler und besser mit branchenspezifischen Software-Lösungen zurecht zu kommen.

Mit dem ICDL stellen Sie Ihr Können unter Beweis.


TOEIC | Berufsbezogenes Englisch

Der Test Of English for International Communication, TOEIC®, wurde speziell entwickelt, um zuverlässig die Fähigkeiten von Nicht-Muttersprachler*innen zu überprüfen, berufsbezogenes Englisch am Arbeitsplatz einzusetzen. TOEIC®-Testergebnisse sind international exakt vergleichbar und sichern damit die hohe globale Anerkennung bei Unternehmen, Universitäten und Business Schools.

Der TOEIC® Listening and Reading-Test bewertet das Hör- und Leseverständnis von A1 bis C1 gemäß Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen und ist weltweit der Standard zur Einschätzung von berufsbezogenem Englisch. Der Test ist in zwei verschiedenen Varianten verfügbar: Als Institutional Programme ohne Foto der Kandidat*innen auf dem Ergebnis, flexibel zum Wunschtermin sowie als Public Programme mit Foto der Kandidat*innen auf dem Ergebnis an festgelegten Testterminen. Der Test kann mit Papier und Bleistift oder als Online-Test durchgeführt werden.

Das Ergebnis des Tests ist eine Einordnung in die Sprachlevel von A1 bis C1 gemäß dem „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen“ (GER/CEF). Ein Nichtbestehen des Tests gibt es nicht.

Mit über 7 Millionen Tests pro Jahr ist der TOEIC in 160 Ländern verbreitet. Als Zertifikat für berufsbezogenes Englisch genießt er das Vertrauen in Unternehmen, Berufsschulen und Behörden.


WiDaF | Berufsbezogenes Deutsch

Der Test Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft, Test WiDaF®, wurde von der Deutsch-Französischen Industrie und Handelskammer entwickelt. Als standardisierter, berufsbezogener Deutschtest überprüft der Test WiDaF® die Fähigkeit von Nicht-Muttersprachler*innen, Wirtschaftsdeutsch am Arbeitsplatz einzusetzen. Er dient Unternehmen und Bildungseinrichtungen gleichermaßen als zuverlässiges Instrument zur Bewertung des Hör- und Leseverständnisses unter spezieller Berücksichtigung der Grammatikkenntnisse.

Der Test WiDaF® überprüft die Sprachniveaus von A2 bis C2 gemäß Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen. Alle Kandidaten werden exakt in ihr jeweilige Sprachniveau eingeordnet und erhalte stets ein Ergebnis – ein Nichtbestehen gibt es nicht. Außerdem bietet der Test eine individuelle Stärken- und Schwächen-Analyse.

Das Zertifikat ist weltweit verbreitet und in Unternehmen, Berufsschulen, Weiterbildungseinrichtungen und Behörden anerkannt.


LCCI (London Chamber of Commerce & Industry) - English For Business

Die London Chamber of Commerce & Industry, kurz LCCI, ist die Industrie- und Handelskammer zu London und ist als eine der führenden Prüfungsinstitutionen für Geschäftsenglisch sowohl von Universitäten als auch von renommierten Wirtschaftsunternehmen anerkannt. Mittlerweile ist sie in über 125 Ländern vertreten. Heutzutage spielen international anerkannte Qualifikationsnachweise, insbesondere für Englisch, im Berufsleben eine immer größere Rolle. Sie stellen inzwischen in vielen Bereichen ein nicht zu unterschätzendes Einstellungs- und Aufstiegskriterium dar. Jährlich legen mehr als 500.000 KandidatInnen einen LCCI-Test ab. In Deutschland entscheiden sich pro Jahr über 20.000 Teilnehmer für eine LCCI-Prüfung.

Seit 2008 führen wir als autorisiertes Prüfungszentrum die EFB-Prüfung in unserer Akademie durch. Unsere langjährige Erfahrung mit den Prüfungen der LCCI garantiert Ihnen eine passgenaue, zielgerichtete und individuelle Vorbereitung auf die anspruchsvollen Prüfungen. Das Zertifikat „English for Business“ (EFB) der IHK in London ist ein weltweit anerkannter Standard, mit dem Sie Ihre Kenntnisse im Bereich Wirtschaftsenglisch nachweisen können. Als anerkanntes Prüfungszentrum des LCCIEB (London Chamber of Commerce and Industry Examinations Board) können wir Ihnen das Ablegen der Prüfung in unserem Haus und somit bei Bestehen, ein weltweit anerkanntes Zertifikat, das in vielen Unternehmen ein hohes Ansehen genießt, ermöglichen. Die Niveaustufen der LCCI-Tests entsprechen dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER/CEF). Teilnehmer erhalten die Möglichkeit auf fünf verschiedenen Stufen eine schriftliche Prüfung abzulegen, in der die Kommunikationsfähigkeit mit simulierten Arbeitsaufträgen aus dem Geschäftsleben überprüft wird.

Partner & Zertifizierungen

Qualitaetsgemeinschaft2. datev3. ecdl4. ebcl5. lexware

Adresse

lernen bohlscheid
Akademie für Bildungsprojekte GmbH

Hansaring 63 - 67  |  50670 Köln

Telefon:
Fax:

0221 160 500
0221 160 500-24

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 17:30 Uhr

icon postinfo@lernen-bohlscheid.de
icons linkDigitale Visitenkarte (vCard)

 

Kontakt

Mit dem Absenden der Daten aus dem Formular erkennen Sie unsere Datenschutzrichtlinie an.

Back to top