news 1170x240

Wer sich Kenntnisse im kaufmännischen Bereich komprimiert und schnell aneignen möchte, der kann ab 1. Juli in nur sechs Monaten mit einem Kompaktkurs einen anerkannten IHK-Berufsabschluss erreichen. Da kaufmännische Kenntnisse und Wissen um betriebswirtschaftliche Zusammenhänge heute Voraussetzung für viele Berufe sind und als Grundlage für ein wirtschaftswissenschaftliches Studium dienen können, eröffnet ein Berufsabschluss als Bürokaufmann/-frau IHK oder Kaufmnann/-frau für Bürokcmmunikation IHK Perspektiven für den beruflichen Aufstieg.

Für beide Berufe ist die fachliche Basis sehr ähnlich. Der Unterschied liegt in den unterschiedlichen Schwerpunkten, die in der Prüfung vor der IHK gelegt werden. Während die Kaufleute für Bürokommunikation ihren Fokus im Bereich Bürowirtschaft, insbesondere auf Sekretariats- und Assistenzaufgaben setzen, liegt der Schwerpunkt der Bürokaufleute eher in den Bereichen Buchführung, Personalverwaltung oder Rechnungsbearbeitung.

In dem Kompaktkurs, der die Teilnehmer innerhalb von sechs Monaten auf die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer vorbereitet, wird an jedem Unterrichtstag über die gesamte Kursdauer hinweg klassischer Präsenzunterricht angeboten. Dadurch ist eine kontinuerliche, intensive Vorbereitung auf die Prüfung garantiert. Lehrgangsschwerpunkte liegen auf den Fächern Wirtschafts- und Sozialkunde, Bürowirtschaft, Rechnungswesen, DV-Theorie und Anwendung, Textverarbeitung und Tabellenkalkulation. In 520 Unterrichtsstunden werden die Teilnehmer durch erfahrene Dozenten mit dem Prüfungsstoff vertraut gemacht.

De IHKs bieten für Persoren mit kaufmännischer Berufserfahrung die sogenannte Externenprüfung an. Voraussetzung ist, dass die Prüfungsanwärter über einen gewissen Zeitraum im kaufmännisch-verwaltenden Bereich eines Unternehmens oder einer Behörde gearbeitet haben. Die Kosten für den sechsmonatigen Vorbereitungskurs können bis zu 100% durch öffentliche Förderung übernommen werden.

Artikel im Kölner Stadtanzeiger am 15. Mai 2013

UPDATE [2016-08-05]: Die bisherigen Ausbildungsberufe Bürokaufmann/-frau IHK, Kaufmann/Kaufmann für Bürokommunikation IHK und Fachangestellter für Bürokommunikation wurden 2014 zu einem einzigen Berufsbild zusammengeführt. Das neue Berufsbild heißt "Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement IHK" und ist ein neu erschaffener anerkannter Ausbildungsberuf nach Berufsbildungsgesetz (BBiG). Auch für das neue Berufsbild bieten wir den Kompaktkurs in 8 Monaten nach bewährtem Muster an.

Partner & Zertifizierungen

Adresse

lernen bohlscheid
Akademie für Bildungsprojekte GmbH

Hansaring 63 - 67  |  50670 Köln

Telefon:
Fax:

0221 16050-0
0221 16050-24

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 07:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

icon post info@lernen-bohlscheid.de
icons link Digitale Visitenkarte (vCard)

Anfahrt

Kontakt

Name 
E-Mail 
Betreff 
Nachricht 
Captcha: hejz Vermeiden Sie Spam!
    

Back to top